Staubwedel mit Straußenfedern

Super Staubwedel Staubwischer mit Straußenfedern grau-braun 35 cm
8,49 EUR
 
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Praktischer Staubwedel Staubwischer mit Straußenfedern schwarz 35 cm
8,99 EUR
 
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Top Staubwedel Staubwischer mit Straußenfedern silverfloss 35 cm
9,99 EUR
 
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Toller Staubwedel Staubwischer mit Straußenfedern schwarz 50 cm
11,49 EUR
 
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Top Staubwedel Staubwischer mit Straußenfedern silverfloss 50 cm
12,99 EUR
 
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Klasse Staubwedel Staubwischer mit Straußenfedern grau-braun 70 cm
14,49 EUR
 
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Klasse Staubwedel Staubwischer mit Straußenfedern grau-braun 90 cm
16,49 EUR
 
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Toller Staubwedel Staubwischer mit Straußenfedern schwarz 90 cm
16,99 EUR
 
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 16 Artikeln)

Staubwedel / Duster mit Straußenfedern

    
Der wahre Staubmagnet - erbarmungslos zu Spinnweben und Staub! Sanft zu empfindlichen Gegenständen...

Staubwedel mit echten Straußenfedern verteilen den Staub nicht, sondern ziehen ihn dank der extrem elektrostatischen Anziehungskraft magisch an.

Die biegsamen, flaumzarten Straußenfedern mit Millionen feinster Fasern schmiegen sich schonend an alle Oberflächen an und fangen selbst feinste Staubpartikel ein, wobei der natürliche Ölgehalt den Staub effektiv festhält.

Entstauben Sie Ihre kostbaren Möbel, Kristallsachen, filigranen Schnitzereien, Bilder oder Ihr empfindliches elektronisches Equipment 
problemlos, ohne sie umzuwerfen oder wegräumen zu müssen! Sie werden begeistert sein.

Der Staubwedel wird nach Gebrauch einfach ausgeschüttelt und ab und zu mit etwas Wasser und einem milden Reinigungsmittel ausgewaschen.

 

Straußenwedel in vielen Farben und Größen

Graubraun Mittelweiche, robuste Federn! Ideal zum Entfernen von Spinnweben und auch zum Entstauben.
Schwarz Wunderschön weich! Idealer Allzweckwedel zum Entstauben und Entfernen von Spinnweben.
silver-/ blondinefloss    Extrem weich! Ideal zum Entstauben, besonders für hochwertige empfindliche Gegenstände geeignet.
weiß und naturweiß Naturweiße Federn sind besonders dekorativ.


         

 

Tips zum Vorbereiten, Reinigen und Waschen von Staubwedel aus echten Straußenfedern

Vorbereiten: Wenn Sie Ihren Staubwedel erhalten, ist er in der Schutzfolie und macht nicht unbedingt einen "vollen" Eindruck. Um diesen zu erhalten, nehmen Sie Ihren elektrischen Haartrockner, stellen ihn auf die niedrigste Wärmestufe ein und "beblasen" den Staubwedel für ein paar Minuten, nachdem Sie die Schutzfolie entfernt haben. Vor Ihren Augen werden sich die Federn aufplustern und Ihr Staubwedel erhält ein "volleres" Aussehen.

Reinigen: Gehen Sie mit Ihrem Staubwedel nach draußen und schließen Fenster und Türen hinter sich. Nehmen Sie den Staubwedel zwischen die Handflächen (die Federn von Ihnen weg), stellen Sie sich mit dem Rücken gegen den Wind und rollen den Griff auf und ab, so als ob Sie sich die Hände wärmen wollen. Der Staub wird sich dabei von den Federn lösen. Je mehr Energie Sie einsetzen, um so sauberer wird der Staubwedel.

Waschen: Sie sind der Ansicht, daß Ihr Staubwedel schmutzig ist und ein Bad braucht? Ihn baden ist etwas, das Sie wirklich nicht oft tun müssen und kommt nur dann in Frage, wenn er mit Schlamm, Marmelade und anderen "schmierigen" Substanzen in Berührung kam - keine Angst, Sie können ihn ohne weiteres baden! Benutzen Sie warmes, klares Wasser mit Geschirrspülmittel oder Baby Shampoo und spülen Sie den Schmutz bzw. verklebten Staub aus. Anschließend spülen Sie die Seife mit klarem Wasser aus und drücken das Wasser heraus (alles bitte ohne die Federn zu zerbrechen oder aus dem Drahtgebinde herauszuziehen). Zum Schluß können Sie wieder Ihren Haartrockner verwenden, um den Wedel "aufzublasen".
 

Straußenstaubwedel von Aviarium

Strauße auf einer StraußenfarmSämtliche Straußenfedern kommen von Zuchtfarmen aus Südafrika und werden unter strengen Auflagen legal nach Deutschland importiert.

Auf Grund der Vogelgrippe in Südafrika mussten viele Straußenfarmen schließen, was zu einer deutlichen Verknappung der Verfügbarkeit an Federn und einem Preisanstieg im Einkauf vor Ort führt. Gleichzeitig verschlechtert sich die Qualität der in Südafrika  angebotenen Federn, sodass es enormer Anstrengungen Bedarf, gute Federn von den Farmern zu bekommen.

AVIARIUM verkauft seit über 10 Jahren Staubwedel mit Straußenfedern in Deutschland. Tausende zufriedene Kunden sind Ansporn und Verpflichtung diesen Weg weiter zu gehen und auch in Zukunft dafür zu sorgen, Straußenfedern und Staubwedel mit Straußenfedern in einer so großen Bandbreite zu einem Top Preis – Leistungsverhältnis anbieten zu können.


 

Geruch und Nachhaltigkeit

Sollten die Straußenfedern etwas riechen ist das kein Problem. Dieser Geruch stammt von dem Desinfektionsmittel, mit dem die Federn gegen Schädlingsbefall behandelt wurden und verflüchtigt sich nach geraumer Zeit.

Sämtliche Federn stammen von Zuchtfarmen und wurden nicht von lebenden Tieren herausgerissen. Die Federn stammen in der Regel von Schlachttieren. Denn hauptsächlich wird der Strauß wegen seines zarten Fleisches und des Leders gehalten.